Szczecin

Die erste Vorrunde ist gespielt. Sechs Berliner Klassen aus Marzahn, Kreuzberg, Neukölln und Moabit besuchen seit Montag ihre polnischen Tandemklassen. Insgesamt sind 130 Kinder, Lehrer/-innen, und das FAIR FRIENDS Organisationsteam in Stettin. Nach der Ankunft haben sich die ersten Tandems schon am Montag getroffen und unter anderem miteinander gegrillt.

Am Dienstag konnten sich alle zum ersten Mal persönlich kennenlernen. Dabei haben die großartigen Gastgeber den Tag für ihre Partnerklassen von früh bis spät durchgeplant. So haben zum Beispiel einige das Stettiner Haff mit Optimisten (kleinen Segelbooten) erkundet und andere waren im Kletterpark Tarzania.

Gestern fand die erste Vorrunde des Fußballturniers statt. 12 Teams spielten bei strahlendsten Sonnenschein und präsentierten ihre Patenländer in ihren Pavillons. Wer nicht seinen Pavillon betreute oder gerade Fußball spielte, lief von Pavillon zu Pavillon um ihre oder seine Aufgaben für den Europass zu lösen und etwas zu jedem Land zu lernen.

Heute verbringen die Tandems nochmal den Tag miteinander, bevor die Berliner morgen nach einem kurzen Empfang im Rathaus  wieder zurückfahren.

IMG_7388

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s